Roter Liederabend

Woody Guthrie, Hannes Wader, Bertold Brecht, Hans Eisler … wem zaubert die kleine unvollständige Auflistung schon weitere Namen, Melodien und Texte in den Sinn? Gemeinsam mit dem Münsteraner Musiker Joachim Hetscher wollen wir bei unserem alle zwei Monate statt-findenden Liederabend in Münster die Freude und Kraft des gemeinsamen Singens entdecken. Alle sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, zuzuhören und mitzusingen!

Der politische Kampf braucht gute Argumente und gute Redner/innen – aber unterschätzen wir nicht die Macht der Poesie, der großen Emotionen und Lieder. Wir besitzen einen großen Schatz: Von den alten Arbeiterliedern des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen linken Rap gibt es 200 Jahre Geschichte von Klassenkampf, Antifaschismus, Pazifismus, internationaler Solidarität und Antikapitalismus gemeinsam singend oder zuhörend in uns aufzunehmen! Ein Stärkungselixier für kommende Aktionen! Joachim wird uns auch zu den politischen und historischen Hintergründen der einzelnen Lieder etwas berichten, das was wir noch überzeugter singen können.

»Venceremos, venceremos!
Schlagt das Volk aus den Ketten, schlagt los!
Venceremos, venceremos!
Aus dem Elend befreit sind wir groß.«

Wir freuen uns drauf mit Euch gemeinsam zuzuhören und zu singen!