19. Januar 2023

DIE LINKE fordert: Housing First schnellstmöglich umsetzen

Zur aktuellen Berichterstattung über die Situation wohnungsloser Frauen kommentiert Katharina Geuking, sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Stadtrat in Münster: „Bei 700.000 fehlenden Wohnungen deutschlandweit und stetig steigenden Miet- und Energiepreisen, ist es nicht verwunderlich, dass die Wohnungslosigkeit von Frauen auch in Münster zunimmt. Der Druck auf dem Wohnungsmarkt ist extrem. Menschen in schwierigen sozialen und […]

Weiterlesen
11. Januar 2023

DIE LINKE kritisiert Räumung von Lützerath

Zur aktuellen Situation rund um die Klima-Proteste in Lützerath erklärt Jens Feldmann, Kreissprecher der LINKEN in Münster: „Was in Lützerath aktuell passiert, ist ein Skandal. Hier werden mit aller Macht und Staatsgewalt die Konzerninteressen von RWE durchgedrückt, obwohl diese mit dem 1,5° Ziel nicht vereinbar sind. Auch für die Sicherung der Energieversorgung wird die Braunkohle […]

Weiterlesen
25. November 2022

Personalmangel in Kitas: Erzieher*innen-Beruf muss aufgewertet werden

Zur aktuellen Personalmangellage und Gruppenschließungen in Kitas erklärt Ulrich Thoden, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Stadtrat von Münster: „Dass zurzeit viele Träger erwägen, keine weiteren Kitas in Münster zu übernehmen und ein Träger sogar überlegt, eine bereits zugesagte Übernahme zurückzunehmen, zeigt wie dramatisch die Lage ist. Die Ursache für den ausgeprägten Personalmangel liegt nicht nur in […]

Weiterlesen
21. November 2022

DIE LINKE: Die Lösung ist nicht menschenfeindliche Architektur, sondern die Überwindung von Obdach- und Wohnungslosigkeit

Nachdem vor einigen Tagen eine Leiche in einer brennenden Lok aufgefunden wurde, verdichten sich die Hinweise, dass es sich um eine obdachlose Person gehandelt haben könnte, welche die Lok als Schlafplatz nutzte und verunglückte. Katharina Geuking, sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion erklärt: „Sollte sich die Vermutung bestätigen, dass in der Lok ein obdachloser Mensch verunglückte, wäre […]

Weiterlesen
08. November 2022

DIE LINKE stellt Anfrage zum Busverkehr: Hausgemachte Probleme aufdecken

In den vergangenen Wochen ist es im Busverkehr aufgrund von Personalmangel zu spürbaren Einschränkungen gekommen. Der Betrieb der Ringlinien sowie Linie 13 wurden eingestellt, andere Linien fahren seltener oder decken nur noch eine verkürzte Strecke ab. Ulrich Thoden, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Stadtrat von Münster und verkehrspolitischer Sprecher erklärt:„Wir LINKEN betrachten diese Entwicklung mit großer […]

Weiterlesen
05. November 2022

Ulrich Thoden zum stellvertretenden Landessprecher der LINKEN in NRW gewählt

Am vergangenen Wochenende hat DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen auf einem Landesparteitag einen neuen Landesvorstand bestimmt. Ulrich Thoden, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Stadtrat von Münster wurde auf der Versammlung zum stellvertretenden Landesprecher gewählt. Thoden kommentiert:„Ich freue mich sehr, dass über 70 Prozent der Delegierten mir auf der Versammlung ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Es ist uns am […]

Weiterlesen
27. Oktober 2022

DIE LINKE begrüßt Entscheidung für Sozialenergiefonds

In seiner Sitzung am 26. Oktober hat der Rat der Stadt Münster auf Antrag der Linksfraktion entschieden, einen Sozialenergiefonds auf den Weg zu bringen. Ulrich Thoden, Fraktionsvorsitzender erklärt:„Die Preise steigen seit Monaten. Viele Menschen machen sich große Sorgen, ihre Rechnungen in naher Zukunft nicht mehr bezahlen zu können. Die Maßnahmen der Bundesregierung kommen zu langsam […]

Weiterlesen
25. Oktober 2022

DIE LINKE stellt Antrag zur Verhinderung von Energiearmut

Für die kommende Ratssitzung am 26. Oktober hat die Linksfraktion einen Antrag zur sofortigen Beschlussfassung gestellt, in dem Maßnahmen zur Verhinderung von Energiearmut eingefordert werden. Katharina Geuking, sozialpolitische Sprecherin und Ratsmitglied der LINKEN erklärt: „Die Maßnahmen der Bundesregierung gegen steigende Energiepreise und die soziale Schieflage kommen zu langsam und zu spät. Die Stadt muss daher […]

Weiterlesen
30. September 2022

Gazo bleibt!

Am vergangenen Samstag fand eine Demo zum Erhalt des Gasometers als öffentlich und gemeinschaftlich genutztem Raum statt. Katharina Geuking, kulturpolitische Sprecherin und Mitglied im Stadtrat von Münster kommentiert: „Der Mietvertrag des Kunst & Kultur-Kollektiv gazometer läuft mit diesem Monat aus. Die Stadtwerke Münster möchten sich aus wirtschaftlichen Gründen von der Immobilie trennen und den Gasometer […]

Weiterlesen
29. September 2022

Bahnalarm im Münsterland: Statt Mobilitätswende droht Streckenabbau. Grüne in der Pflicht.

Aus einem Bericht des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen – Lippe (NWL), der zuständig ist für Nahverkehrszüge im Münsterland, geht hervor, dass bereits 2023 die heutigen Betriebsleistungen nicht mehr vollständig finanziert sind. Und davon auszugehen ist, dass die bestehende Finanzierungslücke in den kommenden zehn Jahren von 500 Millionen auf 900 Millionen € anwachsen wird. Dazu erklärt Ulrich […]

Weiterlesen