wohnraum

Meldungen zum Thema: Wohnraum 1 2 5 6

11. Juni 2018 Featured, Pressemitteilung

LINKE ruft zum Protest gegen Vonovia auf

Das Kapital walzt sich durch die Städte. Nach der Finanzkrise suchen Investoren neue Investitionsmöglichkeiten. Und sie haben sie gefunden. Spekulation mit Immobilien ist das neue Geschäft. Unternehmen wie Vonovia – die größte börsennotierte Wohnungsgesellschaft – kaufen große Häuserbestände und modernisieren die bisherigen Bewohner „hinaus“, um die Wohnungen…

12. März 2018 Pressemitteilung

DIE LINKE unterstützt den Protest der Nachbarschaftsinitiative „Platanenpower“

Trotz wochenlangem Protest der Anwohner*innen wurden am vergangen Dienstag die Platanen am Hansaring gefällt. Die Alternativvorschläge der Nachbarschaftsinitiative „Platanenpower“ wurden nicht ernsthaft geprüft und stattdessen in einer Nacht- und Nebel-Aktion die Bäume gefällt und jeglicher wirksamer Protest durch ein massives Polizeiaufgebot unterbunden.
„Die…

17. April 2017 Featured, Pressemitteilung

DIE LINKE. Münster begrüßt Besetzung der BImA-Reihenhäuser am Köhlweg

Zur Besetzung der leerstehenden ehemaligen Briten-Reihenhäuser am Köhlweg erklärt Jonas Freienhofer, Vorstands-Mitglied der LINKEN in Münster: „Die Besetzerinnen und Besetzer der BImA-Reihenhäuser am Köhlweg haben unsere vollste Solidarität und Unterstützung. Die ehemaligen Briten-Reihenhäuser rund um den Köhlweg gehören der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben…

15. August 2016 Featured, Pressemitteilung

Ehemalige Osmo-Hallen: Gemeinwohl vor Profitgier – Enteignet Deilmann und Kresing!

DIE LINKE fordert bezahlbaren Wohnraum und öffentliche Freiräume Während in Münster die Mieten immer weiter steigen und bezahlbarer Wohnraum Mangelware ist, haben die privaten Investoren Deilmann und Kresing nun angekündigt, bei ihrem Bauprojekt »Neuhafen« nicht einmal die sowieso schon unzureichende Quote von 25 Prozent sogenannten »Sozialwohnungen« einzuhalten. Die…

08. Februar 2016 Featured, Pressemitteilung

Polizei geht unverhältnismäßig und gewalttätig gegen Sitzblockade vor

Zum gewalttätigen Einsatz der Polizei gegen eine friedliche Sitzblockade gegen die Räumung der besetzten Alten Post (08.02.16 gegen 15:40 Uhr) erklärt Benjamin Körner, als Zeuge beim Einsatz anwesend und für DIE LINKE Mitglied im Münsteraner Polizeibeirat: »Die Polizei ist vollkommen unnötig gewalttätig gegen die friedliche Sitzblockade und die Protestierenden vorgegangen.…

08. Februar 2016 Pressemitteilung

Räumung der alten Post am Hansaring ist ein Skandal

Momentan befindet sich ein Großaufgebot der Polizei dabei das besetzte alte Postgebäude am Hansaring zu räumen. Dazu erklärt Jonas Freienhofer, wohnungspolitischer Sprecher der LINKEN in Münster und Mitglied der Bezirksvertretung Mitte: „Die Räumung mit Polizei-Großaufgebot ist ein Skandal und nicht im geringsten nachzuvollziehen. Die Besetzerinnen und Besetzer der alten…

06. Februar 2016 Pressemitteilung

DIE LINKE. Münster begrüßt Besetzung des alten Postgebäudes am Hansaring

Zur Besetzung des alten Postgebäudes am Hansaring erklärt Jonas Freienhofer, wohnungspolitischer Sprecher der LINKEN in Münster und Mitglied der Bezirksvertretung Mitte: „Die Besetzerinnen und Besetzer des alten Postgebäudes am Hansaring haben unsere vollste Solidarität und Unterstützung. Angesichts rasant steigender Mieten, des Mangels an ausreichend und guten Flüchtlingsunterkünften…

02. Dezember 2015 Pressemitteilung

SPD-Minister Groschek hat das Problem nicht verstanden

Zum in der WN erschienenen Interview “Rezepte gegen Wohnungsnot” mit SPD-Bauminister Groschek erklärt Jonas Freienhofer, wohnungspolitischer Sprecher der LINKEN in Münster: “Wieder einmal zeigt sich, dass der neoliberale Einheitsbrei von CDUSPDFDPGRÜNE das Problem von Wohnungsnot und Mietenwahnsinn nicht verstanden hat oder nicht verstehen will. So fordert…

29. Oktober 2015 Pressemitteilung

SPD lenkt vom Versagen in der Wohnungspolitik ab

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert ein Förderprogramm für den privaten Wohnungsbau im Umfang von mehreren Milliarden Euro. Dazu erklärt Jonas Freienhofer, wohnungspolitischer Sprecher der LINKEN in Münster: “Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum hat schon lange vor den steigenden Flüchtlingszahlen dramatische Ausmaße angenommen. Daran war und ist die SPD massiv…

26. Oktober 2015 Pressemitteilung

Räumung des ehemaligen Zollamtes ist ein Skandal

Momentan befindet sich ein Großaufgebot der Polizei dabei das besetzte ehemalige Zollamt zu räumen. Dazu erklärt Jonas Freienhofer, wohnungspolitischer Sprecher der LINKEN in Münster und Mitglied der Bezirksvertretung Mitte: „Die Räumung mit Polizei-Großaufgebot ist ein Skandal und nicht im geringsten nachzuvollziehen. Die Besetzerinnen und Besetzer des Alten Zollamtes…